Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Kriminalität

Cybercrime Kompetenzzentrum
Direktion Kriminalität
Strafverfolgung und Prävention.

Die Direktion Kriminalität bündelt kriminalistischen Sachverstand unter einem Dach: Cirka 330 Beschäftigte widmen sich in 4 Kriminalinspektionen mit insgesamt 17 Kriminalkommissariaten der Kriminalitätsbekämpfung, der Kriminalprävention und dem Opferschutz. Damit ist die Direktion Kriminalität die zweitgrößte Direktion der Behörde. 

Kriminalinspektion 1
Die Kriminalinspektion 1 befasst sich mit Kapitaldelikten, Wohnungseinbruch, Kriminaltechnik und Kriminalprävention. Kriminalprävention und Opferschutz haben elementare Bedeutung in der Verbrechensbekämpfung durch ihre Aktivitäten im Bereich Vorbeugung und Opferschutz. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen Ihre Projekte und Informationen auf unserer Homepage vor. Näheres über die Dienststelle und ihre Ansprechpartner finden Sie deshalb dort.

Kriminalinspektion 2
Die Kommissariate dieser Inspektion sind mit der Bekämpfung der Strukturkriminalität betraut oder leisten fachliche Ermittlungsunterstützung für andere Kommissariate. Beispiele sind Bekämpfung der Organisierten Kriminalität, Bandenkriminalität, Korruptions- und Umweltdelikte sowie Computerkriminalität. 

Kriminalinspektion 3
In der Kriminalinspektion 3 ist die zentrale Anzeigenbearbeitung angesiedelt. Außerdem finden sich dort die Regionalkommissariate für Wuppertal, Remscheid und Solingen.

Kriminalinspektion Polizeilicher Staatsschutz
Der Staatsschutz bearbeitet politisch-motivierte Kriminalität.