Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Herzlich willkommen im Bergischen Städtedreieck!

Begrüßung der Neuzugänge 2021
Herzlich willkommen im Bergischen Städtedreieck!
94 neue Kolleginnen und Kollegen haben am 01.09.2021 ihren Dienst beim Polizeipräsidium Wuppertal aufgenommen.

Wir freuen uns: 94 neue Kolleginnen und Kollegen haben heute ihren Dienst beim Polizeipräsidium Wuppertal aufgenommen – darunter auch 83 frisch ernannte Kommissarinnen und Kommissare, die am Morgen in einer Feierstunde vereidigt wurden.

40 der neuen Beamtinnen und Beamten werden in der Polizeiinspektion Wuppertal eingesetzt, 24 in Solingen und 14 in Remscheid. Fünf weitere Neuzugänge werden die Direktion Kriminalität verstärken. Elf Beamtinnen und Beamte wechseln aus anderen Kreispolizeibehörden in unterschiedliche Direktionen in Wuppertal, Remscheid und Solingen.

Zudem haben in den vergangenen zwölf Monaten sechs Verwaltungsbeamtinnen und Verwaltungsbeamte und 46 Regierungsbeschäftigte ihren Dienst in der Kreispolizeibehörde Wuppertal angetreten.

Sie alle wurden heute von Polizeipräsident Markus Röhrl und Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz begrüßt.

Liebe Kolleginnen und Kollegen: Wir wünschen Euch einen guten Start, viel Freude an Eurer verantwortungsvollen Aufgabe und passt immer gut auf Euch auf!

Schön, dass Ihr da seid!

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110