Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neue Streifenwagen für die Polizei im Bergischen Städtedreieck

Neue Funkstreifenwagen
Neue Streifenwagen für die Polizei im Bergischen Städtedreieck
Auch auf den Straßen in Remscheid, Solingen und Wuppertal ist ab sofort die neue nordrhein-westfälische Streifenwagenflotte zu sehen.

Die ersten Funkstreifenwagen von über 60 neuen BMW 318d Touring, die nach und nach den VW Passat ersetzen, sind im Bergischen Städtedreieck im Einsatz. Das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW (LZPD) hatte im Mai 2015 den Zuschlag für die Beschaffung von bis zu 1.845 neuen Fahrzeugen in den nächsten drei Jahren an die Bayerischen Motoren Werke erteilt.

„Der neue BMW bietet im Streifendienst ein Höchstmaß an Sicherheit“, sagte Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher. „Zudem benötigen meine Polizeibeamtinnen und -beamten für ihren mobilen Arbeitsplatz rund um die Uhr moderne und funktionale Fahrzeuge“, betonte sie, als sie am 14.01.2016 zusammen mit PHKin Britta Thielen (Sachgebietsleiterin ZA 3.2) die modernen BMW stellvertretend an Kollegen der Inspektionen übergab.