Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Trassenaktionen: Polizei Wuppertal auf den Trassen in Wuppertal und Solingen im Einsatz

Trassenaktion 2022
Trassenaktionen: Polizei Wuppertal auf den Trassen in Wuppertal und Solingen im Einsatz
Die Polizei Wuppertal unterstützt bundesweiten Aktionstag der Verkehrswacht für mehr Sicherheit auf dem Pedelec.

Die Polizei Wuppertal unterstützt den bundesweiten Aktionstag der Verkehrswacht für mehr Sicherheit auf dem Pedelec: Am kommenden Samstag, 30.04.2022, von 10 bis 15 Uhr sind Kolleginnen und Kollegen der Verkehrsunfallprävention der Polizei Wuppertal in Solingen und Wuppertal auf den Trassen im Einsatz.

In Wuppertal stehen das Team der Verkehrsunfallprävention und die Verkehrswacht Wuppertal mit einem Info-Pavillon auf der Nordbahntrasse am Bergischen Plateau in Wuppertal-Wichlinghausen.

Unter dem Motto „Trasse benutzen, aber mit Köpfchen“ gibt es u.a. Tipps zum Tragen eines Fahrradhelmes und Informationen zur Beleuchtung des Fahrrads. Durch die Landesverkehrswacht wurde ein elektronisches Helmtestgerät zur Verfügung gestellt.

 

In Solingen erwarten die Kolleginnen und Kollegen der Verkehrsunfallprävention und die Verkehrswacht Solingen interessierte Radfahrende am Südpark. Dort wird ein Fahrradparcours aufgebaut und es gibt unter anderem Informationen zum Thema Fahrradhelm.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110