Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
POL W: W Einbruch in Baustelle - Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal - Täter festgenommen
Am Samstag (10.09.2022, gegen 03:30 Uhr) meldete das Sicherheitspersonal einer Baustelle in der Rosenstraße, dass sich unbefugte Personen in der Baustelle befinden.

PLZ
42283
Polizei Wuppertal
Polizei Wuppertal

Am Samstag (10.09.2022, gegen 03:30 Uhr) meldete das Sicherheitspersonal einer Baustelle in der Rosenstraße, dass sich unbefugte Personen in der Baustelle befinden.

Das Gebäude wurde durch Polizeibeamten umstellt und durchsucht.

In dem Rohbau konnten zwei Männer (39, 40) angetroffen werden, die unter dringendem Tatverdacht stehen, Kabel entwendet zu haben.

Die Verdächtigen wurden durch die Polizei festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden sie einem Haftrichter vorgeführt, der gegen den 40-jähirgen Tatverdächtigen die Untersuchungshaft anordnete.

Es entstand ein Sachschaden von circa 5000 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110