Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

POL-W: W - Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen

Off
Off
POL-W: W - Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen
Am Sonntag (31.07.2022) kam es auf der Hochstraße (zwischen den Einmündungen Malerstraße und Küferstraße) gegen 22:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Vier Fahrzeuge wurden beschädigt, eine Person leicht verletzt.
PLZ
42105
Polizei Wuppertal
Polizei Wuppertal

Am Sonntag (31.07.2022) kam es auf der Hochstraße (zwischen den Einmündungen Malerstraße und Küferstraße) gegen 22:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Vier Fahrzeuge wurden beschädigt, eine Person leicht verletzt.

Ein 53-jähriger Mann fuhr mit seinem VW-Transporter auf der Hochstraße in Richtung Willy-Brandt-Platz während am rechten Fahrbahnrand eine 31-Jährige mit ihrem Seat einparkte. Der VW stieß zunächst aus bislang ungeklärter Ursache gegen den Seat und geriet im weiteren Verlauf in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Skoda eines 38-Jährigen, der seinerseits frontal mit dem entgegenkommenden Fiat 500 eines 49-jährigen Mannes zusammenstieß.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde dem 53-jährigen Autofahrer eine Blutprobe entnommen.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 25.000 Euro. Die vier Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Eine Mitfahrerin im Skoda wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (an)

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110