Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Tipps zum Einbruchschutz – jetzt durchs interaktive Haus klicken

Interaktives Haus
Tipps zum Einbruchschutz – jetzt durchs interaktive Haus klicken
Informationen zu mechanischen Sicherungen an Türen und Fenstern.
Mit einem interaktiven Haus bietet die Polizei Wuppertal Informationen zu mechanischen Sicherungen an Türen und Fenstern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur persönlichen Beratung.

Die Kriminalprävention der Polizei Wuppertal bietet ab sofort auch eine digitale Möglichkeit, sich über Einbruchschutz zu informieren. Dazu können sich die Bürgerinnen und Bürger ganz einfach durch ein interaktives Haus klicken, das mögliche Schwachstellen am Gebäude aufzeigt und Tipps zur mechanischen Sicherung an Türen und Fenstern gibt. 

Abrufbar ist das interaktive Haus zum Durchklicken über den pdf-Link auf der rechten Seite (Hinweis: Manche Browser fragen nach, ob die Datei geöffnet werden soll und ob die Quelle vertrauenswürdig ist. In diesem Fall einfach auf "Öffnen" und dann "Fortfahren" klicken. Ansonsten die entsprechende Datei auf der Festplatte speichern.)

Diese ersten allgemeinen Informationen können gerne in einem persönlichen Gespräch erweitert werden. Die Kriminalprävention der Polizei Wuppertal ist unter der Rufnummer 0202/284-1801 erreichbar. Hier können auf einem Anrufbeantworter die Kontaktdaten hinterlassen werden. Anschließend rufen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kriminalprävention zurück.